Zahnersatz

Wie die Natur sie geschaffen hat...

Der Zahnschmelz ist die härteste Substanz im menschlichen Körper – aber gegenüber Säuren und Zucker so anfällig, dass viele Patienten bereits einige Defekte in ihren Zähnen haben. Häufig sind diese Defekte mit deutlich sichtbaren und leider auch wenig dauerhaften Füllungen versorgt.
Unser Ziel ist es, Ihre Zähne wieder so herzustellen, wie sie die Natur geschaffen hat.

 

Größere Defekte können mit Inlays versorgt werden. Ist ein Zahn stark zerstört, muss er mit einer Zahnkrone versorgt werden. Fehlen Zähne können diese Lücken in der Regel entweder mittels Implantat oder Brücke versorgt werden um die Kaufunktion wieder herzustellen. Alternativ können insbesondere große Lücken mit herausnehmbaren Teilprothesen versorgt werden. Solche Teilprothesen werden mit Halteelementen wie Doppelkronen oder Klammern verankert.

 

In meiner Praxis streben wir nach Möglichkeit stets einen festsitzenden Zahnersatz an.

 

Im besten Fall begleiten Sie die eigenen Zähne ein Leben lang. Dieser Idealzustand ist jedoch nicht immer zu verwirklichen. Heutzutage bedeuten weitgehend zerstörte Zähne oder kompletter Verlust aber keine gesellschaftliche Einschränkung mehr: Die moderne Zahnmedizin ist in der Lage, selbst mit einer Totalprothese Ästhetik und Funktion wiederherzustellen und so die Lebensqualität zu sichern.

 

Da Zahnersatz immer eine sehr individuelle Angelegenheit ist, bei der es keine Standardlösung gibt, erstellen wir ausgehend von Ihrer persönlichen Situation mit Ihnen gemeinsam einen Therapieplan, der speziell auf Ihre Vorstellung und Zahnproblematik abgestimmt ist.

 

Bei Zahnersatz kommt es auf perfekten Sitz und natürliche Ästhetik an.
Der beste Zahnersatz ist jedoch nur so gut, wie das darunter liegende Fundament. Und er hält nur durch konsequente und regelmäßige Prophylaxe in der Zahnarztpraxis wirklich lange.

Vollkeramik

Versorgungen mit Vollkeramikrestaurationen ermöglichen eine maximale Substanzschonung der eigenen Zähne bei optimaler Ästhetik. Der Verlust an Zahnsubstanz ist dabei auf ein Minimum reduziert.

Die vollkeramischen Restaurationen werden nach der Herstellung im Labor mit speziellen adhäsiven Verbundsystemen fest mit dem Zahn verbunden. Es kann somit die ursprüngliche Morphologie und die physikalische Eigenschaft des natürlichen Zahnes wiederhergestellt werden.

 

Cerec

Das Cerec (CEramic REConstruction) System ermöglicht es, in einer einzigen Sitzung ein Inlay, eine Teilkrone oder eine Krone aus Keramik herzustellen und definitiv einzusetzen. Ohne unangenehme Abdrücke, ohne Provisorien und nur ein Termin beim Zahnarzt.

Stuermer-5258

Nach der Präparation des Zahnes, bei der Ihre gesunde Zahnsubstanz geschont wird, vermisst die CEREC-Kamera Ihren Zahn und bringt ihn dreidimensional auf den Bildschirm. Hier können Sie verfolgen wie Ihre neue Zahnversorgung konstruiert wird.

 

Die Schleifeinheit stellt in weniger als zwanzig Minuten Ihre perfekt passende vollkeramische Restauration her, die dann dauerhaft mit Ihrem Zahn verbunden wird.

 

Ihre Zähne sind es wert, perfekt und schonend versorgt zu werden.

 

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

Deutsche Gesellschaft für Computergestützte Zahnheilkunde